Archive for August, 2011

Nachgereicht: Dokumentation von Beiträgen der Konferenz

Mittwoch, August 31st, 2011

Am 12. März lud die Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag zur ersten Konferenz „Digitale Demokratie – Zieht die Politik ins Internet um?“ nach Dresden ein. Zusammen mit Vertreter_innen aus Wissenschaft, Politik und der Netzgemeinde wurde einen Tag lang über Potentiale und Risiken des Internets und der digitalen Gesellschaft beraten. Hierzu wurde eine umfassende Dokumentation im Pdf-Format veröffentlicht, welche über unseren Blog heruntergeladen werden kann.
In der Rubrik „Konferenz“ finden sich alle Beiträge und Inhalte als Videomitschnitt sowie Fotos von der Tagung.

Gründungstreffen der BAG Netzpolitik in Berlin

Montag, August 22nd, 2011
2. September 2011
18:00bis23:00

Das Internet und die damit zusammenhängenden Fragen werden immer mehr Thema von Politik und diskursiven Auseinandersetzungen. Auch in der Partei DIE LINKE gibt es verschiedene Initiativen und Personen, welche sich mit Netzpolitik befassen.  Am 2. September, einen Tag vor der netzpolitischen Konferenz „Netz für alle“, treffen sich verschiedene Menschen aus dem Umfeld von DIE LINKE zu einem Gründungstreffen für eine künftige Bundesarbeitsgemeinsachft „Netzpolitik“ in Berlin. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Für das Treffen ist ein Aufruf veröffentlicht worden, welchen man hier lesen kann.

Auszug:

„Wir rufen daher alle Interessierten, SympathisantInnen und Mitglieder der Partei DIE LINKE zur Gründung einer BAG Netzpolitik auf. Wir möchten die netzpolitische Konferenz „Netz für Alle“ von RLS und Linksfraktion im September zum Anlass nehmen und alle netzpolitisch aktiven Mitglieder der LINKEN zum Gründungstreffen am 2. September in Berlin einladen.“

Los geht’s am 2.9. um 18 Uhr im Cafe Aufsturz in der Oranienburger Str. 67. Eine vorherige Anmeldung ist über info@dielinke-netzpolitik.de notwendig.

Gründungstreffen der BAG Netzpolitik in Berlin

Montag, August 22nd, 2011

Das Internet und die damit zusammenhängenden Fragen werden immer mehr Thema von Politik und diskursiven Auseinandersetzungen. Auch in der Partei DIE LINKE gibt es verschiedene Initiativen und Personen, welche sich mit Netzpolitik befassen.  Am 2. September, einen Tag vor der netzpolitischen Konferenz „Netz für alle“, treffen sich verschiedene Menschen aus dem Umfeld von DIE LINKE zu einem Gründungstreffen für eine künftige Bundesarbeitsgemeinsachft „Netzpolitik“ in Berlin. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Für das Treffen ist ein Aufruf veröffentlicht worden, welchen man hier lesen kann.

Auszug:

„Wir rufen daher alle Interessierten, SympathisantInnen und Mitglieder der Partei DIE LINKE zur Gründung einer BAG Netzpolitik auf. Wir möchten die netzpolitische Konferenz „Netz für Alle“ von RLS und Linksfraktion im September zum Anlass nehmen und alle netzpolitisch aktiven Mitglieder der LINKEN zum Gründungstreffen am 2. September in Berlin einladen.“

Los geht’s am 2.9. um 18 Uhr im Cafe Aufsturz in der Oranienburger Str. 67. Eine vorherige Anmeldung ist über info@dielinke-netzpolitik.de notwendig.

Frauen und Internet

Montag, August 22nd, 2011

Im Rahmen der Konferenz „Digitale Demokratie“ am 12. März 2011 haben wir uns bereits ausführlich mit einer soziodemografischen Analyse der Internetuser_innen in Deutschland befasst. Befund damals war auch, dass Frauen inzwischen in Bezug auf Internetaktivitäten aufholen und dass das Klischee des jungen, männlichen Internetusers langsam bröckelt. Das Magazin des „Deutschen Frauenrat“ thematisiert in seiner aktuellen Ausgabe das Thema Frauen und Internet bzw. digitale Kommunikation. Alles weitere könnt ihr im Artikel nachlesen.