Am 12. März 2011 fand in Dresden die Konferenz „Digitale Demokratie – Zieht die Politik ins Internet um?. Potentiale und Risiken von Netzpolitik.“ statt. Hier finden sich alle Vorträge der Konferenz als Videolink und zur Ansicht in einer Dokumentation sowie Tagungsprogramm, Flyer und Bilder.

Beiträge von der Konferenz

I Eröffnungsvorträge und Einführung

1) Grußwort Klaus Bartl (MdL)

2) Beitrag Klaus Nicolai [Teil 1 und Teil 2]

3) Beitrag Julia Bonk [Teil 1 und Teil 2]

4) Beitrag Christoph Meißelbach [derzeit nicht verfügbar]

II Workshop 1 Mehr politische Beteiligung durch Web 2.0?

1) Vorstellung Campact e.V.

2) Vorstellung liquid democracy [Teil 1 und Teil 2]

3) Vorstellung Bürgerhaushalte [Teil 1 und Teil 2]

III Workshop 2 Bürger_innenrechte im Netz: Netzneutralität, E-Signatur und Datenschutzbestimmungen

1) Beitrag Vetreter AK Vorrat Berlin [Teil 1 und Teil 2]

Weitere Dokumente und Dateien

  • Neu: Dokumentation mit Vorträgen, Statements, Diskussionen und Ergebnissen
  • Fotos von der Konferenz
  • Pressemitteilung von Julia Bonk, Sprecherin für Neue Medien und Datenschutz der sächsischen Landtagsfraktion
  • Youtube Kanal mit allen Videos und Mitschnitten von der Konferenz
  • Tagungsprogramm vom 12. März 2011 in Dresden
  • Flyer für die Konferenz